Abschied aus der Ferne

Eine Erinnerung an einen beeindruckenden Menschen. Jemanden, der sich mit über 90 Jahren und trotz seiner beinahen Blindheit nicht davon abbringen ließ, Berge zu besteigen und seinen Träumen zu folgen. An jemanden, der anderen zeigte, was wir erreichen können, wenn wir Geduld haben und nicht aufgeben. Und dass es sich lohnt, alles aus unserem Leben zu machen, was uns möglich ist. Auch wenn die Voraussetzungen nicht gut sind.